top of page

Falscher Prophet  

 

Jeder, der andere vom Gehorsam gegenüber Gottes Geboten abbringt, ist ein falscher Prophet.Deuteronomium 13 Test

 

In Hesekiel beschreibt Jehova, wie Pastoren seinen Gesetzen Gewalt antun.

 

  • Hesekiel 22:26 „Ihre Priester (Ihre Hirten) haben meinem Gesetz Gewalt angetan und meine heiligen Dinge entweiht; sie haben keinen Unterschied gemacht zwischen dem Heiligen und dem Profanen, und sie haben nicht den Unterschied zwischen dem Unreinen und dem Reinen gelehrt; und sie verbergen ihre Augen vor meinen Sabbathen, und ich bin unter ihnen entweiht. 27 Ihre Fürsten in ihr sind wie Wölfe, die die Beute reißen, indem sie Blut vergießen und Leben zerstören, um unehrlichen Gewinn zu erlangen.…

 

Gott sagt: Jeder, der aus Gott geboren ist, weigert sich, Sünde zu praktizieren, weil Gottes Same in ihm bleibt; er kann nicht weiter sündigen, weil er aus Gott geboren ist. 10 Daran können die Kinder Gottes und die Kinder des Teufels unterschieden werden: Wer nicht Gerechtigkeit übt, ist nicht von Gott, noch jeder, der seinen Bruder nicht liebt.11 Dies ist die Botschaft, die Sie von Anfang an gehört haben: Wir sollten einander lieben. (Sünde ist Übertretung des Gesetzes)

 

Yeshua verwendet die Analogie von Früchten und Bäumen, um falsche Propheten zu identifizieren.

Die Frucht ist das Verständnis des Wortes Gottes, wie es sich in den Ergebnissen eines Lebens zeigt, das das Wort Gottes genau verstanden und angewendet hat.

 

  • Matthäus 12:33 „Entweder macht den Baum gut und seine Frucht gut, oder macht den Baum schlecht und seine Frucht schlecht, denn den Baum erkennt man an seiner Frucht.

 

Was auf guten Boden gesät wurde, das ist derjenige, der das Wort hört und es versteht.

Der Baum ist der Mensch, die Frucht ist die daraus resultierende Lebensqualität (nicht das Verständnis des Wortes Gottes, sondern dessen richtige Anwendung). Es gibt viele, die verstehen und nicht anwenden und daher keine guten Früchte bringen) – die Person ist an ihrer Frucht oder ihrem Fehlen bekannt. Beachten Sie, dass es definiert, was in den Boden gesät wurde, um den guten Baum hervorzubringen – hört, versteht und bringt gute Früchte hervor, da es bereits als guter Baum definiert wurde. Die rückhaltlose Anwendung des Wortes Gottes oder das Tun des Wortes Gottes wird der Seele Drangsal in körperlichen, sozialen, wirtschaftlichen, psychologischen und emotionalen Herausforderungen bringen … oder Leiden um des Königreichs willen –

  • Matthäus 7:18 Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte tragen, und ein schlechter Baum kann keine guten Früchte tragen. Wie qualifizieren oder disqualifizieren wir also die Früchte, von denen Yeshua spricht? Jedoch hat jemand, der ein Herz hat, das sich dafür entscheidet, Gottes Gesetz zu missachten, KEINEN WUNSCH, Gottes Gesetz zu folgen. Matthäus 7:20 So werdet ihr sie an ihren Früchten erkennen

  • Matt. 7:15 „Achtet auf falsche Propheten. Sie kommen im Schafspelz zu euch, aber innerlich sind sie wilde Wölfe Vers 16 „An ihrer Frucht werdet ihr sie erkennen. Pflücken die Menschen Trauben von Dornensträuchern oder Feigen von Disteln? „

  • Matthäus 7:17 „So bringt jeder gute Baum gute Früchte, aber ein fauler Baum bringt schlechte Früchte.“

 

 

 

 

 

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  • Matthäus 7:18... „Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte tragen, und ein schlechter Baum kann keine guten Früchte tragen.“

“ Dies lässt uns wissen, was im Herzen all seines Volkes sein sollte. Und WENN... es in unserem Herzen ist, dann WIRD ES unser Wunsch sein, es zu verfolgen. Und wenn es NICHT im Herzen ist, dann wird es in ihrem Wunsch bewiesen, es NICHT zu verfolgen.

Sie möchten ihm entweder gehorchen ODER Sie möchten ihn missachten. Sie können nicht gemischt werden. Es scheint schwierig zu sein, Ihren Pastor als falschen Propheten zu beurteilen, wenn Ihr Lebensstil derselbe ist wie der von ihnen. Die Frucht, auf die wir achten müssen, ist die Entscheidung, Gottes Gesetz zu missachten. Alles andere kann vermischt werden, aber es gibt keine Mischung aus dem Wunsch zu gehorchen und dem Wunsch, Gottes Gesetz zu missachten. In den Augen des Vaters ist es das eine oder andere. Und denken Sie daran, ein Gesetz zu brechen, ist wie alles zu brechen.

 

  • Sprüche 15:13 Die Gerechten hassen das Falsche, aber die Gottlosen machen sich selbst zum Gestank und bringen Schande über sich.

  • Sprüche 14:11 Das Haus des Gottlosen wird zerstört, aber das Zelt der Frommen wird blühen. 12 Es gibt einen Weg, der dem Menschen richtig erscheint, aber sein Ende ist der Weg des Todes.

  • 1. Johannes 3:5 Jeder, der aus Gott geboren ist, weigert sich, Sünde zu praktizieren (Sünde ist Übertretung des Gesetzes).

  • 1. Johannes 3:9 Denn Gottes Same bleibt in ihm; er kann nicht weiter sündigen, weil er aus Gott geboren ist. 10 (Daran können die Kinder Gottes und die Kinder des Teufels unterschieden werden:) Wer nicht Gerechtigkeit übt, ist nicht von Gott, noch ist jemand, der seinen Bruder nicht liebt. 11 Das ist die Botschaft, die Sie von Anfang an gehört haben: Wir sollten einander lieben.

 

Die nächsten Verse sollten Personen bestätigen, die Jehovas Wort mit aus dem Zusammenhang gerissenen Versen herausfordern. Oder diejenigen, die Aussagen machen, dass Jehova irgendwie Israel bestraft und die Kirche segnet. Im Wesentlichen heißt es, dass es für verschiedene Gruppen unterschiedliche Regeln gibt.

 

  • Jesaja 53:6 Wir alle sind wie Schafe verirrt, jeder von uns hat sich zu seinem eigenen gewendet

Weg; Aber der Jahwe hat die Ungerechtigkeit von uns allen auf Ihn fallen lassen … Yeshua. ● Numeri 23:19 „Gott ist kein Mensch, um zu lügen, noch ein Menschensohn, um Buße zu tun; hat er es gesagt und wird er es nicht tun? oder hat er es gesagt und wird es nicht tun Gut.

  • 1. Korinther 3:3 Denn Gott ist nicht der Urheber der Verwirrung, sondern des Friedens, wie in allen Gemeinden der Heiligen.

  • 1Joh 3:4 Wer sagt: Ich kenne ihn, und hält seine Gebote nicht, der ist ein Lügner, und die Wahrheit ist nicht in ihm.

  • Johannes 1:14 Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit, die Herrlichkeit des Eingeborenen des Vaters, voll Gnade und Wahrheit. ● Prediger 12:14 Hören wir den Schluss der ganzen Sache: Fürchtet Gott und haltet seine Gebote, denn das ist die ganze Pflicht des Menschen.

  • Sprüche 28:9 Wer sein Ohr abwendet vom Hören auf das Gesetz, auch sein Gebet ist ein Gräuel. 10 Wer die Rechtschaffenen auf böse Weise in die Irre führt, wird selbst in seine eigene Grube fallen, aber die Untadeligen werden Gutes ererben.… ● Sprüche 2:1 Mein Sohn, wenn du meine Worte annimmst und meine Gebote in dir bewahrst; 2 Mach dein Ohr aufmerksam auf Weisheit, neige dein Herz zur Einsicht; 3 Denn wenn du um Einsicht schreist, erhebe deine Stimme um Verständnis; …

  • 2 Petrus 3:6 So schreibt er in allen seinen Briefen, in denen er über solche Dinge spricht. Einige Teile seiner Briefe sind schwer zu verstehen, die unwissende und unsichere Menschen, wie sie es mit dem Rest der Heiligen Schrift tun, zu ihrer eigenen Zerstörung verzerren. 17 Darum, Geliebte, da du diese Dinge bereits weißt, sei auf der Hut, dass du nicht durch den Irrtum der Gesetzlosen hingerissen wirst und von deinem sicheren Stand fällst.…

  • 1. Johannes 3:4 Jeder, der Sünde praktiziert, praktiziert auch Gesetzlosigkeit. Tatsächlich ist Sünde Gesetzlosigkeit.

  • Galater 3:10 Denn wie viele von den Werken des Gesetzes sind, sind unter dem Fluch; denn es steht geschrieben: „Verflucht sei jeder, der nicht in allem bleibt, was im Buch des Gesetzes geschrieben steht, es zu tun. „Aber das ist niemand durch das Gesetz gerechtfertigt

die Sicht Gottes ist offensichtlich, denn „der Gerechte wird aus Glauben leben. „Doch das Gesetz besteht nicht aus Glauben, sondern „der Mann, der es tut, wird von ihm leben“. Jeschua hat uns vom Fluch des Gesetzes erlöst, indem er für uns zum Fluch geworden ist (denn es steht geschrieben: „Verflucht ist jeder, der an einem Baum hängt“), damit der Segen Abrahams in Jeschua über die Heiden komme, dass wir durch den Glauben die Verheißung des Geistes empfangen könnten.

lamb or wolf which one is your pastor?
a tree is known by its fruit
bottom of page