top of page

Botschaft des Wächters

In der Botschaft in Hosea sagt Jehova, dass mein Volk aus Mangel an Wissen vernichtet wird. Er warnt uns, dass es unsere Verantwortung ist, sie vor dem kommenden Zorn, der über diese Erde kommen wird, von ihm zu warnen. Unser Vater wiederholte diese wenigen Verse, Er möchte, dass wir verstehen, dass Er es ernst meint und uns zur Rechenschaft ziehen wird, wenn wir sie nicht warnen („Menschensohn“ bezeichnet die Menschheit im Allgemeinen).

Hebräische Leute,

 

  • Hesekiel 33:7 „Und du, Menschensohn, ich habe dich zu einem Wächter für das Haus Israel ernannt; so wirst du eine Botschaft aus meinem Mund hören und sie von mir warnen. 8 „Wenn ich zu den sage böse, 'Ein böser Mann, du wirst sicherlich sterben' und du sprichst nicht, um den Bösen vor seinem Weg zu warnen, dieser böse Mann wird in seiner Missetat sterben, aber ich werde sein Blut von deiner Hand fordern. 9 Wenn du aber deinerseits einen Gottlosen warnest, von seinem Weg abzuweichen, und er sich nicht von seinem Weg abwendet, wird er in seiner Ungerechtigkeit sterben, aber du hast dein Leben errettet. …

 

  • Hesekiel 3:17 „Menschensohn, ich habe dich zum Wächter über das Haus Israel bestellt; wann immer du ein Wort aus meinem Mund hörst, warne sie vor mir. ' und du warnst ihn nicht und redest nicht, um den Gottlosen vor seinem bösen Weg zu warnen, damit er lebe, dieser Gottlose wird in seiner Ungerechtigkeit sterben, aber ich will sein Blut von deiner Hand fordern.…

 

  • 2. Korinther 5:11 Da wir also wissen, was es bedeutet, Gott zu fürchten, versuchen wir, die Menschen zu überzeugen. Was wir sind, ist Gott klar, und ich hoffe, es ist auch Ihrem Gewissen klar.

 

  • Römer 10:14 Wie sollen sie denn den anrufen, an den sie nicht geglaubt haben? Und wie sollen sie an den glauben, von dem sie nichts gehört haben? Und wie sollen sie hören ohne Prediger? 15 Und wie sollen sie predigen, wenn sie nicht gesandt werden? Wie geschrieben steht: „Wie schön sind die Füße derer, die das Evangelium des Friedens predigen, die frohe Botschaft von guten Dingen bringen.

 

  • 1. Johannes 2:27 Aber du hast den Heiligen Geist empfangen, und er lebt in dir, also brauchst du niemanden, der dich lehrt, was wahr ist. Denn der Geist lehrt dich alles, was du wissen musst, und was er lehrt, ist wahr – es ist keine Lüge. So wie er es euch gelehrt hat, bleibt in Gemeinschaft mit Christus

 

  • 1. PETRUS 3:1 Heiligt aber den HERRN in euren Herzen und seid bereit, allzeit zu geben

antworte jedem, der dich nach dem Grund für die Hoffnung fragt, die in dir ist, mit Sanftmut und Furcht.

 

  • Matthäus 28:19 Geht nun hin und macht alle Völker zu Jüngern und tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes,

  • Markus 16:15 Und er sprach zu ihnen: „Geht hinaus in alle Welt und predigt das Evangelium allen Geschöpfen.

 

  • Apostelgeschichte 1:8 Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist auf euch gekommen ist; und ihr sollt meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis ans Ende der Erde.“

 

  • Johannes 15:16 Nicht ihr habt mich erwählt, sondern ich habe euch auserwählt und euch bestimmt, dass ihr hingehen und Frucht bringen sollt und dass eure Frucht bleiben soll, damit er euch gebe, was immer ihr den Vater in meinem Namen bittet. 17 Dies gebiete ich euch, dass ihr einander liebt.

 

  • Römer 10:14 Wie sollen sie denn den anrufen, an den sie nicht geglaubt haben? Und wie sollen sie an den glauben, von dem sie nichts gehört haben? Und wie sollen sie hören ohne Prediger? 15 Und wie sollen sie predigen, wenn sie nicht gesandt werden? Wie es geschrieben steht:

 

  • Matthäus 4:19 Dann sagte er zu ihnen: „Folgt mir nach, und ich werde euch zu Menschenfischern machen.“ 20 Sie verließen sofort ihre Netze und folgten ihm nach.

 

  • Titus 2:1 Ihr aber redet, was zu einer gesunden Lehre gehört: 2 dass die älteren Männer nüchtern, ehrfürchtig, maßvoll, gesund im Glauben, in der Liebe, in der Geduld sind; 3 die älteren Frauen ebenso, dass sie ehrfürchtig seien, nicht verleumdend, nicht zu viel Wein, Lehrerinnen guter Dinge –

 

  • 2. Timotheus 2:3 Darum, mein Sohn, sei stark in der Gnade, die in Christo Jeschua ist. 2 Und was du unter vielen Zeugen von mir gehört hast, übergebe es treuen Männern, die auch andere lehren können.

Ich glaube, wir haben Ihnen Schriftstellen gegeben, die Sie wahrscheinlich noch nie zuvor gesehen oder gehört haben. Die Schrift steht außer Zweifel. Es ist an der Zeit, aus der modernen Kirche herauszukommen. Und fang an, Jehova gehorsam zu sein. Sie sind kein Christ, aber wenn Sie vom Geist geleitet werden, sind Sie ein Bürger Israels, der verpflichtet ist, alle Anweisungen und Gesetze Jehovas zu befolgen? Du bist ein geistlicher Jude. Babylon ist gefallen.

 

  • Offenbarung 18:4 Dann hörte ich eine andere Stimme vom Himmel sagen: „Geht aus ihr heraus, mein Volk, damit ihr nicht an ihren Sünden teilhabt und euch keine ihrer Plagen zuzieht. 5 Denn ihre Sünden häufen sich bis zum Himmel, und Gott denkt an ihre Missetaten. 6 Gib ihr zurück, was sie anderen getan hat; zahle ihr doppelt zurück für das, was sie getan hat; mische ihr eine doppelte Portion in ihrer eigenen Tasse.…

 

  • Hebräer 10:26-27 Denn wenn wir absichtlich weiter sündigen, nachdem wir die Erkenntnis der Wahrheit empfangen haben, bleibt kein Opfer für Sünden mehr, sondern eine furchtbare Erwartung des Gerichts und ein Feuerzorn, der die Widersacher verzehren wird

In the message in Hosea, Yehovah is saying my people are destroyed for lack of knowledge. He is warning us that it our responsibility to give them warning from Him,
bottom of page