top of page
Duty: Now all has been heard; here is the conclusion of the matter: Fear God and keep His commandments, for this is the duty of all mankind. Ecclesiastes 12: 13 

Definitionen mit ewigen Folgen.  

Gott: Der Name Jehovas bedeutet, dass er rettet und denjenigen, den er auswählt, seinem Sohn gibt:

Gott ist kein Mensch, also lügt er nicht. Er ist kein Mensch, also ändert er seine Meinung nicht. Hat er jemals gesprochen und nicht gehandelt? Hat er jemals versprochen und es nicht eingehalten? Numeri 23:19  Der Messias, Yeshua: Sein Name bedeutet Erlösung, Er ist der einzige Weg zum Vater. wer sagt, er bleibe in Ihm, sollte den gleichen Weg gehen, auf dem Er ging. Diejenigen, die sagen, dass sie in Gott leben, sollten ihr Leben so leben wie Jeschua. 

Er hielt die Speisegesetze, den Sabbat, Gottes Festtage und alle Gebote und Satzungen Gottes

1 Johannes 2:6

 

antisemitisch:Feindlich oder voreingenommen gegenüber Juden. Jeschua ist Jude. Wenn Sie also sagen, dass das jüdisch ist oder dass es nur für die Juden ist, dann sind Sie Antisemit gegenüber der gleichen Rasse, die Yeshua ist. Jemanden einen Juden zu nennen, ist dasselbe. Und er hat uns dieses Gebot gegeben: Wer Gott liebt, muss auch seine Glaubensbrüder lieben. 1 Johannes 4:21

 

Götzendiener:eine Person, die intensiv und oft blind jemanden bewundert, der normalerweise nicht Gegenstand der Anbetung ist. Götzendienst ist die Anbetung eines Götzen- oder Kultbildes, bei dem es sich um ein physisches Bild wie eine Statue handelt. Die Gewalt gegen Götzendiener und der Götzendienst traditioneller Religionspraktiken Afrikas begannen im Mittelalter und setzten sich bis in die Neuzeit fort.

Wiedergeboren: Yeshua antwortete ihm: „Wahrlich, wahrlich, ich sage dir, wenn jemand nicht wiedergeboren ist, kann er das Reich Gottes nicht sehen. „Johannes 3:3 Diejenigen, die in Gottes Familie hineingeboren wurden, sündigen nicht, weil Gottes Leben in ihnen ist. Sie können also nicht weiter sündigen, weil sie Kinder Gottes sind. 1 Johannes 3

Taufen:In Apostelgeschichte 2:38 heißt es: „Petrus antwortete: „Kehrt um und lasst euch taufen, jeder einzelne von euch, im Namen von Yeshua Messiah zur Vergebung eurer Sünden. Und du wirst die Gabe des Heiligen Geistes empfangen.“ Diese Schriftstelle ermutigt uns, dass wir bei der Taufe die Gabe des Heiligen Geistes erhalten und er ein Teil von uns wird.

Fleischlicher GeistDenn die Gesinnung auf das Fleisch ist Tod, aber die Gesinnung auf den Geist ist Leben und Frieden, weil die Gesinnung auf das Fleisch Gott gegenüber feindselig ist; denn es unterwirft sich nicht dem Gesetz Gottes, denn es kann es nicht einmal, Römer 8:6-7 Römer 1:28Und gleichwie sie es nicht mehr für richtig hielten, Gott anzuerkennen, gab Gott sie hin ein verdorbener Sinn, um Dinge zu tun, die nicht richtig sind, Römer 8:7, weil die fleischliche Gesinnung Gott gegenüber feindselig ist; denn es unterwirft sich nicht dem Gesetz Gottes, denn es kann es nicht einmal,  Epheser 4:17 Das also sage ich und bekräftige mit dem Herrn, dass ihr wandelt nicht mehr so, wie auch die Heiden wandeln, in der Nichtigkeit ihres Sinnes, Kolosser 1:21 Und obwohl ihr früher entfremdet und feindlich gesinnt wart, in böse Taten verstrickt, Kolosser 2:18 Lasst niemand euch weiterhin um euren Preis betrügen sich an Selbsterniedrigung und der Anbetung der Engel ergötzend, sich auf Visionen stützend, die er gesehen hat, ohne Grund aufgeblasen durch seinen fleischlichen Sinn, Titus 1:15 Für die Reinen sind alle Dinge rein; aber denen, die befleckt und ungläubig sind, ist nichts rein, sondern sowohl ihr Geist als auch ihr Gewissen sind befleckt.

Kinder des Teufels:Aber wenn Menschen weiter sündigen, zeigt das, dass sie zum Teufel gehören, der von Anfang an gesündigt hat. Jetzt können wir also sagen, wer Kinder Gottes und wer die Kinder des Teufels sind. Wer nicht rechtschaffen lebt und andere Gläubige nicht liebt, gehört nicht zu Gott 1 Johannes 3:10 

Christian: Und wir können sicher sein, dass wir ihn kennen, wenn wir seine Gebote befolgen. 4Wenn jemand behauptet: „Ich kenne Gott“, aber Gottes Gebote nicht befolgt, ist diese Person ein Lügner und lebt nicht in der Wahrheit. 5 Aber diejenigen, die Gottes Worten gehorchen, zeigen wirklich, wie sehr sie ihn lieben. Daran erkennen wir, dass wir in ihm leben. 6Diejenigen, die sagen, sie leben in Gott, sollten ihr Leben so leben, wie Yeshua es getan hat. 1. Johannes 2:3 Er hielt die Speisegesetze von Leviticus, den Samstags-Sabbat, Gottes Festtage und alle Gebote. Warum behalten wir es dann nicht? 

  Der Bund:die Gott auf dem Berg Sinai gab, verstärkte den Bund, den Gott Abraham gegeben hatte, und sagte Israel, was sie als ihre Seite des Bundes tun müssten. Gott versprach erneut, bei den Juden zu bleiben und sie niemals im Stich zu lassen, weil sie sein auserwähltes Volk waren. Das Volk brach den Bund, indem es ein goldenes Kalb baute, um Gott anzubeten.  

Pflicht:Jetzt ist alles gehört; Hier ist der Schluss der Sache: Fürchte Gott und halte seine Gebote, denn das ist die Pflicht der ganzen Menschheit. Prediger 12: 13 

Bis zum Ende durchhalten: Aber wer bis zum Ende ausharrt, wird gerettet werden. Matthäus 24:13

Falsche ProphetenEin falscher Prophet führt laut biblischer Definition Menschen von den Geboten des Gottes Israels weg. Das würde bedeuten, dass ein wahrer Prophet nach biblischer Definition die Gebote des Gottes Israels bekräftigt. Wenn es also darum geht festzustellen, ob jemand ein wahrer Prophet ist, sollten wir uns folgende Frage stellen: Bestätigt seine Botschaft Gottes Gebote oder negiert er sie? 

Glaube „Glaube aber ist die Substanz dessen, was man erhofft, der Beweis von Dingen, die man nicht sieht“ Hebräer

11:1.

 

Glaubeist die verbindende Kraft ins Geistige Reich, die uns mit Gott verbindet und Ihn für die Sinneswahrnehmungen eines Menschen greifbar werden lässt. Der Glaube ist die grundlegende Zutat, um eine Beziehung zu Gott zu beginnen.

Der erste Tag der Wochedie Apostel kamen am ersten Tag der Woche zusammen, was für viele andeutete, dass der Sabbat jetzt am ersten Tag der Woche ist Tag, schauen wir uns den griechischen Vers an, wo in Vers 7 „der erste Tag der Woche“ steht. Das Griechische sagt eigentlich...  Mia ton sabaton Das griechische Wort mia bedeutet „eins“, nicht „erster“ … es ist das griechische Wort „Protos“, was „erster“ bedeutet ist im Text nicht vorhanden ... wir können es nicht dazu bringen, etwas zu sagen, was es nicht tut ... Es bedeutet tatsächlich "einer der Sabbate", Plural, nicht "erster Tag der Woche". Singular.". Dies ist ein riesiger Übersetzungsfehler, der im Laufe der Jahre offen als Wahrheit akzeptiert wurde. Die moderne Kirche erkennt den Auferstehungstag Jeschuas als Sonntag an. Mal sehen, an welchem Tag Yeshua auferstanden ist. Siehe Diagramme am Ende des Buches.

Töricht:Die Toren sind diejenigen, die ungehorsam sind. Narren hassen Belehrungen; (Tora bedeutet „Unterweisung“, da sie sich auf das Wort Gottes bezieht).

  • Sprüche 1:7 Die Furcht des HERRN (JHWH) ist der Anfang der Erkenntnis; Narren verachten Weisheit und Belehrung. 

  • Sprüche 10:8 Die Weisen des Herzens werden Gebote empfangen, aber ein schwatzender Narr wird zugrunde gehen. 

  • Matthäus 7:26 Und jeder, der diese meine Worte hört und sie nicht tut, wird wie ein törichter Mann sein, der sein Haus auf Sand baute.

Zusammenkommen/Entrückung:Sehen Sie, Yeshua spricht über die Zukunft. Matthäus 24.2, Thessalonicher 2:1,1 Korinther 15:51-58

AnmutDas Wort „Gnade“ bedeutet wörtlich „Gunst“.

Grab„Der alttestamentliche Begriff Scheol wird mit „Hölle“ übersetzt. Wundert euch darüber nicht, denn es kommt eine Zeit, in der alle, die in ihren Gräbern sind, seine Stimme hören werden (Johannes 5,28).

Evangelium: Aber er antwortete: „Ich muss die Frohe Botschaft vom Reich Gottes auch in anderen Städten predigen, denn dazu wurde ich gesandt.“ Lukas 4:43 

Eingepfropft nach Israel:11 Vergesst nicht, dass ihr Heiden früher Außenseiter wart. Du wurdest gerufen

„unbeschnittene Heiden“ von den Juden, die stolz auf ihre Beschneidung waren, obwohl sie nur ihre Körper und nicht ihre Herzen betraf. In jenen Tagen lebten Sie getrennt von Christus. Sie wurden von der Staatsbürgerschaft des Volkes Israel ausgeschlossen, und Sie kannten die Bundesversprechen nicht, die Gott ihnen gegeben hatte. Du hast in dieser Welt ohne Gott und ohne Hoffnung gelebt. Aber jetzt sind Sie mit Christus Yeshua vereint worden. Einst warst du weit von Gott entfernt, aber jetzt bist du ihm durch das Blut Christi nahe gekommen. Nun seid ihr Heiden also keine Fremden und Fremden mehr. Ihr seid Bürger zusammen mit dem ganzen heiligen Volk Gottes. Sie sind Mitglieder der Familie Gottes. Epheser 2

Hebräisch: Das Wort „Hebräisch“ in der hebräischen Sprache ist עברי (Ivrie). Die Wurzelbuchstaben werden verwendet, um zu bedeuten, dass sie überqueren oder durchgehen.

Jude:Das Wort „Jude“ ist eine verkürzte Form des altenglischen Wortes „Judean“, das sich auf die Nachkommen des Patriarchen Judah bezieht, einem der zwölf Vorfahren der Stämme Israels. In neutestamentlichen Genealogien werden sowohl Jeschuas Mutter Maria als auch Sein Stiefvater Joseph als Nachkommen Judas durch die Linie Davids aufgeführt. Nein, ein Mann ist ein Jude, weil er innerlich einer ist, und die Beschneidung ist eine Sache des Herzens, des Geistes, nicht des geschriebenen Codes. Das Lob eines solchen Mannes kommt nicht von Menschen, sondern von Gott, Römer 2:28 Es gibt weder Juden noch Griechen, es gibt weder Sklaven noch Freie, es gibt weder Mann noch Frau; denn ihr seid alle eins in Christus Jeschua. Galater 3:28 Und so wird ganz Israel gerettet werden. Wie die Heilige Schrift sagt: „Der Retter wird aus Jerusalem kommen und Israel von der Gottlosigkeit abbringen.

Beurteilung:Und so wie jeder Mensch dazu bestimmt ist, einmal zu sterben und danach das Gericht zu kommen, Hebräer 9:27 

Der Richterstuhl ChristiDenn wir müssen alle vor dem Richterstuhl Christi erscheinen, damit jeder für seine Taten im Leibe vergolten wird, je nachdem, was er getan hat, sei es gut oder schlecht. 2. Korinther 5,10

Gerechtfertigt:Denn nicht die Hörer des Gesetzes sind gerecht vor Gott, sondern die Gesetzestäter werden gerechtfertigt. Römer 213

Lampe: Das ist das Gebot. Sprüche 6:23 Denn das Gebot ist eine Leuchte und die Lehre ein Licht, und die Ermahnungen der Zucht sind der Weg des Lebens, LICHT: DAS LICHT IST DAS GESETZ, DIE TORAH. Sprüche 6:23 Denn das Gebot ist eine Leuchte und die Lehre ein Licht, und Zuchtstrafen sind der Weg des Lebens,

613 Gesetze: in der BibelEinige davon sind für Männer, einige für Frauen, einige für Kinder, einige für Priester und einige für den Tempel. Tatsächlich sind diese Gebote, die ich Ihnen heute gebe, weder verwirrend noch unerreichbar für Sie. Deuteronomium 30:11

Dies ist das Buch des Gesetzes Gottes. Bewahren Sie es neben der heiligen Truhe auf, die die Vereinbarung enthält

HERR, dein Gott, hat mit Israel gemacht. Dieses Buch ist der Beweis dafür, dass Sie wissen, was der HERR von Ihnen will. Deuteronomium 31:36. Du musst Gottes Geboten besser gehorchen als die Pharisäer und die Gesetzeslehrer ihnen gehorchen.

 Wenn du es nicht tust, verspreche ich dir, dass du niemals in das Reich Gottes kommen wirst. Matthäus 5:20, Matthäus 5:17-49, Jeremia 31:33

Oil:  Ist der Wunsch nach Gehorsam. Bevor Sie dieses Gebot lesen, denken Sie daran, dass die Lampe „das Gebot“ und das Licht „das Gesetz“ ist. 

3. Mose 24:2 „Befiehl dem Volk Israel, dir reines Öl aus gepressten Oliven für die Lampe zu bringen, damit ein Licht regelmäßig brenne  _cc781905-5cde-3194 -bb3b-136bad5cf58d_   

Paul:Wenn Sie zitieren, Paul hat dies gesagt oder Paul hat das gesagt, denken Sie daran, mit wem er spricht und über was, über wen er spricht. Wenn er über das Gesetz spricht, ist es entweder das mündliche Gesetz der Pharisäer oder der Fluch des Gesetzes der Sünde und des Todes oder die handschriftlichen Verordnungen, die gegen uns erhoben werden.Es gibt 46 Schriftstellen, die besagen, dass er alle Gesetze und Satzungen Gottes hielt. Seien Sie gewarnt, dass das, was Sie glauben und ausleben, ewige Konsequenzen hat. Sie und Ihre Familie wurden getäuscht. Paulus sagte:Ahmt mich nach, wie Christus nachahmt, siehe Seiten 69-72 in dem Buch ohne vernünftigen Zweifel. Gebet Wenn jemand meiner Anweisung taub gegenübersteht, sind selbst seine Gebete verabscheuungswürdig. Gott kann die Gebete von jemandem nicht ertragen, der sein Gesetz missachtet. Sprüche 28:9

Peters Vision:Er sah den Himmel geöffnet und etwas wie ein großes Tuch, das an seinen vier Ecken auf die Erde herabgelassen wurde. 12 Es enthielt alle Arten von vierfüßigen Tieren sowie Reptilien und Vögel. 13 Da sagte eine Stimme zu ihm: »Steh auf, Petrus! Töten und essen.“ „Sicher nicht, Herr!“ Peter antwortete. „Ich habe noch nie etwas Unreines oder Unreines gegessen. Die Stimme sprach ein zweites Mal zu ihm: „Nenne nichts Unreines, was Gott rein gemacht hat.“16 Dies geschah dreimal, und sofort wurde das Tuch in den Himmel zurückgebracht. (Seit Hunderten von Jahren interpretieren Christen die Vision von Petrus als Gottes Erlaubnis, jedes Tier zu töten und zu essen, was es nicht ist. Es ist eine Vision, um Petrus wissen zu lassen, dass es ihm und anderen Judenchristen erlaubt war, die Häuser der Heiden zu betreten bringt ihnen die gute Nachricht von Jeschua, dem Messias) 

Reue ist eine Voraussetzung für den Glauben.Was ist Buße? Seine grundlegende Bedeutung ist „sich ändern“ oder „umkehren“. Sobald jemand das Evangelium hört und davon überzeugt ist, dass seine Lebensweise falsch ist, muss er sein Verhalten ändern und sich wieder der Tora zuwenden. Die Handlung der Reue; aufrichtiges Bedauern oder Reue.

„Jeder, der sich in aufrichtiger Reue und im Glauben an Gott wendet, wird gerettet werden“

Reue, Gewissensbisse, Gewissensbisse, Scham, Schuld, Selbstvorwürfe, Selbstverurteilung, Schuldgefühle; Denn es ist unmöglich, diejenigen, die einmal erleuchtet waren, die die himmlische Gabe geschmeckt hatten, die am Heiligen Geist teilhatten, wieder zur Buße zu erneuern, Hebräer 6,4 hat sich übergeben" und "Ein gewaschenes Schwein wälzt sich wieder im Schlamm". 2 Petrus:22

Gott hat in früheren Zeiten die Unwissenheit der Menschen über diese Dinge übersehen, aber jetzt befiehlt er allen überall, ihre Sünden zu bereuen und sich Ihm und Seiner Tora zuzuwenden.  Apostelgeschichte 17:30

Gerechtigkeit:Liebe Kinder, lasst euch von niemandem täuschen: Wenn Menschen das Rechte tun, zeigt das, dass sie gerecht sind, so wie Christus gerecht ist.1 Johannes 3:7 Ich bin gekommen, um nicht diejenigen zu rufen, die meinen, sie seien gerecht , aber diejenigen, die wissen, dass sie Sünder sind und Buße tun müssen. „Lukas 5:32

Die Auferstehung des MessiasDenn wie Jona drei Tage und drei Nächte im Bauch des großen Fisches war, so wird der Menschensohn drei Tage und drei Nächte im Herzen der Erde sein. Matthäus 12:40  (Karfreitag bis Ostersonntag sind nicht 72 Stunden, 3 Tage und drei Nächte) Er wurde am Sabbat auferweckt. _cc781905-5cde-3194-bb3b -136bad5cf58d_   

                                 

 Auferstehung:Denn der Herr selbst wird mit einem Befehlsruf (der letzten Posaune) mit der Stimme des Erzengels und mit dem Posaunenruf Gottes vom Himmel herabkommen. Zuerst werden die verstorbenen Gläubigen aus ihren Gräbern auferstehen. Dann werden wir, die wir noch leben und auf der Erde bleiben, zusammen mit ihnen in die Wolken entrückt, um dem Herrn in der Luft zu begegnen. Dann werden wir für immer beim Herrn sein. 1 Thessalonicher 4:17

Sünde:Jeder, der sündigt, bricht Gottes Gesetz, denn jede Sünde widerspricht dem Gesetz Gottes. bb3b-136bad5cf58d_ 1 Johannes 3:4 

 

Erlösung:„Willst du zum Leben eingehen, so halte die Gebote“ Matthäus 19:16

Die Worte des Petrus durchbohrten ihre Herzen, und sie sagten zu ihm und den anderen Aposteln: „Brüder, was sollen wir tun? Petrus antwortete: „Jeder von euch muss seine Sünden bereuen und sich Gott zuwenden und sich zur Vergebung seiner Sünden auf den Namen von Yeshua Messias taufen lassen. Dann wirst du die Gabe des Heiligen Geistes empfangen. Apostelgeschichte 2:37 jede Person, die sich in echter Reue und Glauben an Gott wendet, wird gerettet werden.

SabbatKein anderer Tag wurde jemals als Ruhetag geheiligt. Der Sabbattag beginnt am Freitag mit Sonnenuntergang und endet am Samstag mit Sonnenuntergang. Genesis 2:1-3; Es gibt keine Stelle in der ganzen Bibel, wo Sie irgendwelche Verse finden werden, die den Sabbat auf den Sonntag ändern. Warum stört es Sie nicht, wenn Sie an einem anderen Tag als dem Tag, den Gott heilig gemacht hat, anbeten? Exodus 20:8-

11; Jesaja 58:13-14; 56:1-8; Apostelgeschichte 17:2; Apostelgeschichte 18:4, 11; Lukas 4:16; Mark  

2:27-28; Matthäus 12:10-12; Hebräer 4:1-11; Genesis 1:5, 13-14; Nehemia 13:19.  Der Herr sprach zu Mose: 13 Du selbst sollst zu den Israeliten sprechen: „Ihr sollt meine Sabbate halten, denn dies ist ein Zeichen zwischen mir und euch durch eure Geschlechter, gegeben, damit ihr wisst, dass ich, der Herr, euch heilige. 14 Den Sabbat sollst du halten, weil er dir heilig ist; jeder, der es entweiht, soll getötet werden; Gen 2:1-3, Lev 23:3, Num 28:9-10, Exo 20:8-11, Deut 5:12-15 Ein Versammlungstag. Keine Arbeit zu erledigen. Das 4. der Zehn Gebote, dies ist der einzige Einberufungstag, der mehr als einmal im Jahr stattfindet. Es war kein Tag, der mit den Juden und den Zehn Geboten am Sinai begann, er ging ihnen voraus. Der siebte (wöchentliche) Sabbat ist der Sabbat des Herrn (Lev 23:3), ein Gedenken an die Schöpfung und den Schöpfer, der vor dem Sündenfall in Eden errichtet wurde (Gen 2:1-3). Weil es bei der Schöpfung begann. 

GeistRömer 8:6-7  Denn die Gesinnung auf das Fleisch ist Tod, aber die Gesinnung auf den Geist ist Leben und Frieden, weil die Gesinnung auf das Fleisch Gott gegenüber feindselig ist; denn es unterwirft sich nicht dem Gesetz Gottes, denn es kann es nicht einmal, Wenn du dann, obwohl du böse bist, verstehst, deinen Kindern gute Gaben zu geben, wie viel mehr wird dein Vater im Himmel geben den Heiligen Geist denen, die ihn fragen! Lukas 11:13 Und die Hoffnung beschämt uns nicht, und diese Hoffnung führt nicht zur Enttäuschung. Denn wir wissen, wie sehr Gott uns liebt, weil er uns den Heiligen Geist gegeben hat, um unsere Herzen mit seiner Liebe zu erfüllen. Markus 13:11 Wir sind Zeugen dieser Dinge und der Heilige Geist, den Gott denen gegeben hat, die ihm gehorchen. .Galater 3:14, damit in Christus Yeshua der Segen Abrahams zu den Heiden komme, damit wir die Verheißung des Geistes durch den Glauben empfangen würden.

Drei Tage und drei Nächte:Denn wie Jona drei Tage und drei Nächte im Bauch des großen Fisches war, so wird der Menschensohn drei Tage und drei Nächte im Herzen der Erde sein. Matthäus 12:40 (72 Stunden) 

Der große Auftrag:Matthäus 28:…18 Dann kam Jeschua zu ihnen und sagte: „Mir ist alle Gewalt im Himmel und auf Erden gegeben. 19Darum geht hin und macht alle Völker zu Jüngern,sie auf den Namen von Yeshua Messiah zu taufen(des Vaters und des Sohnes und des Heiligen) Geistes, 20 und sie zu lehren, alles zu befolgen, was ich dir geboten habe. Und gewiss bin ich immer bei dir, bis ans Ende des Zeitalters.“

1 Während Apollos in Korinth war, reiste Paulus durch das Landesinnere, bis er Ephesus an der Küste erreichte, wo er mehrere Gläubige fand. A 2 „Hast du den Heiligen Geist empfangen, als du geglaubt hast?“ fragte er sie. „Nein“, antworteten sie, „wir haben noch nicht einmal gehört, dass es einen Heiligen Geist gibt.“3 „Welche Taufe hast du dann erlebt?“ er hat gefragt. Und sie antworteten: „Die Taufe des Johannes.“4 Paulus sagte: „Die Taufe des Johannes rief zur Umkehr von der Sünde auf. Aber Johannes selbst sagte den Menschen, sie sollten an den glauben, der später kommen würde, gemeint ist Jeschua.“ 5Sobald sie das hörten, ließen sie sich auf den Namen des Messias Jeschua taufen. Als Paulus ihnen dann die Hände auflegte, kam der Heilige Geist auf sie, und sie sprachen in anderen Sprachen und prophezeiten. 7 Insgesamt waren es etwa zwölf Männer.

Der verlorene Stamm Israel:Dann sagte Yeshua zu der Frau: „Ich wurde nur gesandt, um Gottes verlorenen Schafen zu helfen – dem Volk Israel. „Matthäus 15:24   (Seite 27)  

Thora:Das hebräische Wort „Tora“ leitet sich von der Wurzel ירה ab, was in der hif'il-Konjugation „führen“ oder „lehren“ bedeutet (s. Lev 10,11). Die Bedeutung des Wortes ist daher „Lehre“, „Lehre“ oder „Unterweisung“; das allgemein anerkannte "Gesetz" vermittelt einen falschen Eindruck. Sprichwörter

30:6 Füge nichts zu seinen Worten hinzu, sonst wird er dich tadeln, und du wirst als Lügner entlarvt. Sprüche 30:56 Jedes Wort Gottes wird geprüft; Er ist ein Schild für die, die bei ihm Zuflucht suchen. Füge nichts zu seinen Worten hinzu, oder er wird dich zurechtweisen, und du wirst als Lügner entlarvt werden 5. Mose 12:32

„Alles, was ich euch gebiete, sollt ihr sorgfältig tun; ihr sollt nichts hinzufügen oder davon wegnehmen.“ Matthäus 22:29 Aber Jeschua antwortete und sprach zu ihnen: „Ihr irrt, ihr versteht weder die Schrift noch die Kraft Gottes . Markus 7:13, wodurch das Wort Gottes durch deine Überlieferung, die du weitergegeben hast, ungültig gemacht wird, und du tust viele solche Dinge.“ Offenbarung 22:18-19 Ich bezeuge jedem, der die Worte der Prophezeiung dieses Buches hört: Wenn jemand etwas hinzufügt, wird Gott ihm die Plagen hinzufügen, die in diesem Buch geschrieben sind; und wenn jemand von den Worten des Buches dieser Prophezeiung wegnimmt, wird Gott seinen Teil vom Baum des Lebens und vom Heiligen wegnehmen Stadt, die in diesem Buch geschrieben steht.

Unrein:„'Dies sind die Vorschriften für Tiere, Vögel, alle Lebewesen, die sich im Wasser bewegen, und alle Kreaturen, die sich auf dem Boden bewegen. 47 Ihr müsst zwischen Unreinen und Reinen unterscheiden, zwischen Lebewesen, die essbar sind, und solchen, die nicht gegessen werden dürfen. '3. Mose 11:13  

„Deshalb kommt aus ihrer Mitte heraus und sondert euch ab“, sagt der Herr. „UND BERÜHRT NICHT, WAS UNREIN IST; Und ich werde euch willkommen heißen.“2 Korinther 6:17

Weise:Der Weise ist einer, der hört und gehorcht. Psalm 19:7 Das Gesetz des HERRN ist vollkommen und belebt die Seele; das Zeugnis Jehovas ist gewiss und macht die Einfältigen weise; Matthäus 7:24 „Jeder, der diese meine Worte hört und danach handelt, wird wie ein weiser Mann sein, der sein Haus auf Felsen baute.

Urteil des Weißen Thronsewiger Tod der Feuersee. Und ich sah einen großen weißen Thron und den, der darauf saß, vor dessen Angesicht die Erde und der Himmel flohen; und es wurde kein Platz für sie gefunden.

12 Und ich sah die Toten, klein und groß, vor Gott stehen; und die Bücher wurden geöffnet; und ein anderes Buch wurde geöffnet, das ist das Buch des Lebens; und die Toten wurden gerichtet nach dem, was in den Büchern geschrieben steht, nach ihren Werken. Offenbarung 20:11

Verehrung?Anbetung ist eine wahrheitsbasierte, geistliche Beziehung zu Gott, die auf Gottes Größe antwortet, indem man täglich vor sich selbst stirbt, seine Wahrheiten verinnerlicht und glaubensvolles Handeln in Christus praktiziert.  Römer 12:1-2 „Ich appelliere daher an euch, Brüder, durch die Barmherzigkeit Gottes, eure Körper als lebendiges Opfer darzubringen, heilig und Gott wohlgefällig, was eure geistliche Anbetung ist.   Passe dich nicht dieser Welt an, sondern verwandle dich durch die Erneuerung deines Geistes, damit du durch Prüfung erkennen kannst, was der Wille Gottes ist, was gut und annehmbar und vollkommen ist.“_cc781905 -5cde-3194-bb3b-136bad5cf58d_ 1 Korinther 10:32 „Was ihr tut, tut alles zur Ehre Gottes.„Die meisten Leute denken, dass die Thora (das Gesetz) tot ist? Oder nur für die Juden, nicht nach 208 neutestamentlichen Versen.

bottom of page