top of page

 

 

Was Sie tun, ist der Beweis dessen, was Sie innerlich glauben.  

  

 

 

 

„Jeder denkt, dass er in den Himmel kommt, aber niemand will

geh den schmalen Weg“ „Du kannst Gottes Reich nur durch das schmale Tor betreten.

Die Straße zur Hölle ist breit, und ihr Tor ist weit für die vielen, die diesen Weg wählen. Matthäus 7:13 „Macht euch alle Mühe, durch die enge Tür einzutreten. Denn viele, ich sage euch, werden versuchen einzutreten und werden es nicht schaffen.“ Lukas 13:24

 

Niemand ist in den Himmel aufgefahrensondern der vom Himmel herabgekommen ist, das heißt der Menschensohn, der im Himmel ist. Johannes 3:13

 

Dort wird es eine gute Straße geben, und sie wird „Gottes heilige Straße“ heißen. Es wird für Gottes Volk sein; Niemand, der nicht geeignet ist, Gott anzubeten, wird diesen Weg gehen. Und keine Dummköpfe können auf dieser Autobahn reisen. Jesaja 35:8

 

Während Sie in den Schlaf abdriften, hören Sie sehr deutlich, wie Ihr Name gerufen wird, ein Geräusch, das so laut ist, dass die Vibration Ihr Bett erschüttert. So erschreckend, dass einem schlecht wird. Du öffnest deine Augen und findest dich umgeben von Millionen weinender und verängstigter Menschen. Wenn Sie sich umschauen, sehen Sie den großen weißen Gerichtsthron und den darauf Sitzenden, der unbeschreiblich, großartig und schön ist. Hinter dem Thron ist ein großes Feuer, die Flammen sind so hoch und hell, dass sie bis in den Himmel reichen.

Dann hört man laute Geräusche, die alle in die Knie zwingen. Zwei Engel schlagen mit ihren Stäben auf den Boden. Als nächstes siehst du, wie die Engel einen Mann hochheben und ihn dorthin tragen, wo die Flammen sind,

und sie werfen ihn in die Feuergrube, wo er nicht mehr war.  

Danach hörst du, wie ein Name gerufen wird, und du siehst zwei weitere Engel herauskommen und dieses Mal eine Frau auswählen, sie wurde auf den Thron gebracht, wo Bücher aufgeschlagen waren. Sie setzten sie vor dem Thron ab. Sie können nicht hören, was gesagt wird, aber Sie können ein starkes Gefühl der Traurigkeit spüren, das vom Thron ausgeht. Dann hörst du eine Stimme sagen: „Warum hast du mich nicht geliebt und bist meinen Anweisungen gefolgt?“ Dir wurden viele Möglichkeiten gegeben, aber du hast abgelehnt. Ich habe mehrere Boten geschickt, um dich zu warnen, aber du hast mich verleugnet. Ich habe dir meine Thora gegeben. Ich habe dir meinen Sohn als perfektes Beispiel dafür geschickt, wie ich wollte, dass du lebst. Er hielt meine Ernährungsanweisungen, Er hielt meine Siebenten-Tags-Sabbate, Er hielt meine Festtage, Er hielt alle meine Gesetze und Satzungen. Dann schlugen die beiden Engel auf ihren Stab und trugen sie zu den Flammen. Und sie war nicht mehr. Alle waren so verängstigt, dass sie nach einer weiteren Chance schrien, aber es kam keine Antwort.

Plötzlich hörst du deinen Namen, du hast solche Angst, du fällst auf die Knie und weinst, du schaust auf und siehst zwei Engel auf dich zukommen, als sie näher kommen, du spürst, wie ihre Hände deine Schultern berühren. Als sie dich schnappen wollen; Sie wachen mit dieser Nachricht auf.

“Everyone thinks they are going to Heaven, but nobody wants to  walk the narrow road” “You can enter God’s Kingdom only through the narrow gate.
“Everyone thinks they are going to Heaven, but nobody wants to  walk the narrow road” “You can enter God’s Kingdom only through the narrow gate.
bottom of page